Papst-Besuch in Freiburg – What the fuck?!

GOTTES ROTTWEILER KOMMT!!! DER PAPST BESUCHT DEUTSCHLAND!

Besuch von ganz oben: Das Oberhaupt der katholischen Kirche macht eine
Deutschland-Tour.
Als Unterstützer von Holocaust-Leugner_innen und Antisemit_innen,
Frauenfeind, vorderster Kämpfer gegen
trans*-inter-queer-lesbisch-schwule Menschen, Retter der
„gottgewollten“, zweigeschlechtlichen Ordnung, Verantwortlicher für
die Negierung von HIV-Prävention und Reaktionär aus dem Bilderbuch,
bleibt da natürlich nicht viel zu sagen.

Dass uns der Katholizismus und jede andere Religion gestohlen bleiben
können, ist die eine Sache.
Dass der Besuch von Papst Benedikt XVI. nicht nur betend, beichtend und
jubelnd begleitet werden sollte, die andere…

Wir unterstützen die Demo in Freiburg am Vorabend des Papst-Besuchs:

„Antisemitismus – Patriarchat – Kapitalismus – WHAT THE FUCK?!
Für die befreite Gesellschaft!“

Demo | Freitag, 23.09.2011 | 18:30 Uhr | Siegesdenkmal, Freiburg

Hier findet ihr Infos zum Demo-Konzept, den Aufruf usw. :

What the fuck?!-Demo

Hier die Mobilisierungen in anderen Städten:

What the fuck?! /Linksradikales Bündnis in Berlin
Not welcome! / Antifa-Bündnis
Lesben- und Schwulenverband…
Papst abschaffen / Erfurt
Freiburg ohne Papst / bürgerliches Bündnis

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Papst-Besuch in Freiburg – What the fuck?!

  1. Gina sagt:

    Schade, dass ich nicht mit zur Demo kommen kann. Leider bin ich zu weit weg.
    Aber was ich unbedingt vorschlagen möchte … ein Plakat, auf welchem deutlich die Frage steht:
    Wie kann Vati-Papst gegen Schwule und Lesben sein und selbst in Frauenkleidern auftreten ?

    Greetz
    Gina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.