Trash-Theater: Die libertären Que(e)rulant*innen stellen sich vor

Am 09.Juli haben wir uns mit einer trashigen, kurzen Inszenierung auf dem Tübinger Stadtfest auf der Schöner-Wohnen-Bühne vorgestellt.

Der Zweigeschlechtlichkeit setzen wir eine Vielfalt von Geschlechtern entgegen!

Be Free! Go Queer!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.